Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wertvolles Therapiefahrrad aus Hochhaus in Schönefeld entwendet

Diebstahl Wertvolles Therapiefahrrad aus Hochhaus in Schönefeld entwendet

In Leipzig-Schönefeld ist am Montagabend ein mehrere tausend Euro wertvolles Fahrrad gestohlen worden. Die Besitzerin hatte es abgeschlossen im Flur der 13. Etage eines Hochhauses abgestellt.

Das gestohlene Fahrrad ist rund 3000 Euro wert.

Quelle: Leipzig report

Leipzig. Unbekannte haben am Montagabend einer 57-Jährigen in Leipzig-Schönefeld ein Therapiefahrrad im Wert von 3000 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 21.30 Uhr in der Bästleinstraße angekommen, um ihrem Sohn einen Besuch abzustatten. Vor Ort stellte sie das Rad im Flur des 13. Stocks ab und sicherte es mit einem Schloss.

Gegen 22.30 Uhr bemerkte sie den Diebstahl, ein Nachbar bestätigte ihr, dass er es eine Stunde zuvor auch noch im Flur gesehen habe. Bei dem gestohlenen Exemplar handelt es sich um ein schwarz-blaues Therapiefahrrad mit einem silberfarbenen Lenker. Es hat einen weißen Korb, ist dreirädrig und mit einem Elektromotor ausgestattet.

Von boh

Bästleinstraße, Leipzig 51.3551795 12.4266727
Bästleinstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr