Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wieder Brandstiftung im Leipziger Osten – Mehrfamilienhaus nach Kellerbrand evakuiert

Wieder Brandstiftung im Leipziger Osten – Mehrfamilienhaus nach Kellerbrand evakuiert

Leipzig. Erneut ist in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Volkmarsdorf ein Kellerbrand gelegt worden. 15 Bewohner eines Wohnblocks in der Hermann-Liebmann-Straße mussten am Sonntagabend in Sicherheit gebracht werden, nachdem ein Unbekannter gegen 22.15 Uhr Autoreifen in einer Kellerbox angezündet hatte.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das Mehrfamilienhaus laut Polizei teilweise evakuiert. Dunkler Qualm drang aus den Kellerfenstern nach außen. 15 Bewohner kamen in einem Bus der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) unter, konnten aber noch in der Nacht in ihre Wohnungen zurückkehren. Einige verharrten in ihren Wohnungen und wurden von der Polizei aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Verletzt wurde niemand.

phpd44dd3a2af201301141332.jpg

Leipzig. Erneut ist in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Volkmarsdorf ein Kellerbrand gelegt worden. 15 Bewohner eines Wohnblocks in der Hermann-Liebmann-Straße mussten am Sonntagabend in Sicherheit gebracht werden, nachdem ein Unbekannter Autoreifen in einer Kellerbox angezündet hatte. Die Polizei ermittelt nun, ob ein Feuerteufel im Leipziger Osten sein Unwesen treibt.

Zur Bildergalerie

Die Feuerwehr hatte zunächst Probleme, die Flammen in den Griff zu bekommen. Die Löscharbeiten seien dadurch erschwert worden, dass das Löschwasser auf den Gehwegen gefroren sei, berichtete Einsatzleiter Eberhard Vogel.

Polizei fahndet nach Feuerteufel

Erst in der Vorwoche hatte es in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Volkmarsdorf zweimal innerhalb von 24 Stunden gebrannt. Das Haus in der Idastraße ist seitdem unbewohnbar. Trotz erster Hinweise sei bislang noch kein Tatverdächtiger gefasst worden, sagte Polizeisprecherin Birgit Höhn gegenüber LVZ-Online.

Es werde unter Hochdruck ermittelt, ob möglicherweise ein Feuerteufel im Leipziger Osten sein Unwesen treibe. Auch in dem Block in der Hermann-Liebmann-Straße hatte es nach Angaben von Anwohnern zufolge bereits in der Vorwoche gebrannt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr