Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wieder brennt Auto in Leipzig – diesmal in der Arthur-Hoffmann-Straße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wieder brennt Auto in Leipzig – diesmal in der Arthur-Hoffmann-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 07.11.2012
In Leipzig brannten in den vergangenen Wochen und Monaten auffällig viele Autos. (Archivfoto) Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Das Auto wurde beschädigt, die Höhe des Sachschadens ist aber unbekannt. Die Kriminalpolizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen.

In den vergangenen Monaten gab es in Leipzig überdurchschnittlich viele ähnliche Fälle. Erst vergangene Woche hatte die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen, der über Monate hinweg Autos im Leipziger Norden, vor allem in Gohlis, angezündet haben soll.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat am Dienstag beinahe einen Zusammenstoß am Augustusplatz verschuldet. Der 30-Jährige überfuhr gegen 20 Uhr eine auf rot stehende Ampel, löste dadurch fast einen Unfall aus und setzte seine Fahrt danach zunächst unbehelligt fort.

07.11.2012

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Mockau-Süd zwei Männer beim Diebstahl von Buntmetall gestellt. Die beiden 32 und 30 Jahre alten Männer waren gegen 14 Uhr über eine Mauer in der Dortmunder Straße geklettert und hatten sich Zugang zu einer ungenutzten Halle verschafft.

07.11.2012

Kurz vor Ende seiner Bürgersprechstunde am Montagabend in Grünau ist der Chef der Linken-Stadtratsfraktion, Sören Pellmann, überfallen worden. Wie die Polizei gestern auf LVZ-Anfrage mitteilte, kamen gegen 17.55 Uhr zwei junge Männer ins Wahlkreisbüro an der Stuttgarter Allee.

06.11.2012
Anzeige