Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wieder brennt Auto in Leipzig – diesmal in der Arthur-Hoffmann-Straße

Wieder brennt Auto in Leipzig – diesmal in der Arthur-Hoffmann-Straße

In der Nacht zu Mittwoch im Leipziger Stadtgebiet erneut ein Auto gebrannt. Nach Polizeiangaben wurde der Wagen nach 1 Uhr in der Arthur-Hoffmann-Straße auf bislang ungeklärte Art in Brand gesetzt.

Voriger Artikel
Mann verursacht am Leipziger Augustusplatz beinahe einen Unfall - Polizei misst 1,92 Promille
Nächster Artikel
Fliegerbombe in Leipzig ist entschärft - Anwohner können in ihre Wohnungen zurück

In Leipzig brannten in den vergangenen Wochen und Monaten auffällig viele Autos. (Archivfoto)

Quelle: Holger Baumgärtner

Leipzig. Das Auto wurde beschädigt, die Höhe des Sachschadens ist aber unbekannt. Die Kriminalpolizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen.

In den vergangenen Monaten gab es in Leipzig überdurchschnittlich viele ähnliche Fälle. Erst vergangene Woche hatte die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen, der über Monate hinweg Autos im Leipziger Norden, vor allem in Gohlis, angezündet haben soll.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr