Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wieder mehrere betrügerische Polizisten-Anrufe in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wieder mehrere betrügerische Polizisten-Anrufe in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 05.07.2018
Wieder gab es mehrere betrügerische Anrufe in Leipzig. Quelle: dpa
Leipzig

In Leipzig haben sich mutmaßliche Betrüger erneut als Polizeikommissare ausgegeben und wollten zwei Frauen überreden, Kontodaten zu verraten und größere Geldsummen abzuheben. Beide Fälle wurden bei der Leipziger Polizei angezeigt.

Am Dienstag kurz vor 14 Uhr hatte ein Mann bei einer 74-jährigen Frau im Ortsteil Marienbrunn angerufen und sich als "Kommissar Schwarz" vorgestellt – unter dem Vorwand, dass sich in der Nähe ihrer Wohnung ein Verbrechen ereignet hätte. Er fragte die Frau über Wertsachen aus und forderte sie schließlich auf, eine vierstellige Summe bei ihrer Bank abzuheben.

Vermutlich um der Forderung mehr Nachdruck zu verleihen, verband er sie mit einem angeblichen Staatsanwalt, der sie davon in Kenntnis setzte, dass für sie umfassende Schweigepflicht herrsche. Die Frau verweigerte sich dieser Forderung. Als sie später doch zur Bank ging, informierten sie Angestellte, dass es sich vermutlich um einen Betrugsversuch handelte, und informierten die Polizei.

Später rief erneut ein Unbekannter an, diesmal bei einer 75-jährigen Frau in Holzhausen. Er gab sich als "Kriminalhauptkommissar Böhme" aus und fragte die Frau unter dem Vorwand von Ermittlungen aus und forderte sie auf, Geld abzuheben. Die Frau, die solche Anrufe schon öfter bekommen hatte, weigerte sich jedoch, die Anweisungen auszuführen. Sie meldete das Telefonat anschließend der Polizei.

In den vergangenen Monaten hatte es gehäuft derartige Anrufe in Leipzig gegeben, vor allem bei älteren Personen. Hier gibt die Polizei Tipps, was Betroffenen in diesem Fall tun sollten.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An einer Kreuzung in Leipzig-Eutritzsch hat sich ein schwer Auffahrunfall ereignet. Nachdem eine Autofahrerin überraschend bremsen musste, fuhr ein Motorradfahrer in ihren Wagen.

05.07.2018

Ein Fahrradfahrer ist in Leipzig von einem Auto angefahren worden. Der Autofahrer hatte den stehenden Radler übersehen, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde.

04.07.2018

In Leipzig ist eine Straßenbahn mit einem Auto zusammengestoßen. Laut Zeugen hatte der Autofahrer eine rote Ampel missachtet. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

04.07.2018