Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wieder steht Fahrzeug in Flammen – Auto in Leipzig-Wiederitzsch brennt vollständig aus

Wieder steht Fahrzeug in Flammen – Auto in Leipzig-Wiederitzsch brennt vollständig aus

Erneut ist in Leipzig ein Auto in Flammen aufgegangen. Am Samstagabend gegen 21 Uhr sei ein Kleinwagen im Stadtteil Wiederitzsch komplett ausgebrannt, teilte die Polizei am Tag darauf mit.

Voriger Artikel
Kellerbrand im Leipziger Osten – Mehrfamilienhaus muss evakuiert werden
Nächster Artikel
Verkehrskontrolle: Leipziger Polizei schnappt Radfahrer mit aufgezogenen Heroin-Spritzen

Am Sonnabend ist in Leipzig erneut ein Auto in Flammen aufgegangen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Das Fahrzeug befand sich in einem Garagenhof in der Seehausener Straße. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, andere Gegenstände wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der genaue Sachschaden war zunächst nicht zu beziffern.

Erst in der Nacht zum Freitag war ein Auto in Leipzig-Grünau angezündet worden.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr