Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wieder zwei Autobrände in Leipzig - Polizei geht von Brandstiftung aus

Wieder zwei Autobrände in Leipzig - Polizei geht von Brandstiftung aus

Die Serie von Autobränden in Leipzig reißt nicht ab. In der Nacht zu Samstag schlugen Flammen aus einem Fahrzeug in Schönefeld im Leipziger Osten. Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei zu dem Brand in der Löbauer Straße gerufen.

Voriger Artikel
Gesuchter Neonazi festgenommen - erster Erfolg für Bernd Merbitz
Nächster Artikel
Autobrand-Serie in Leipzig nimmt kein Ende: Acht Fahrzeuge seit Weihnachten in Flammen

Die Feuerwehr musst wieder Autobrände in Leipzig löschen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das Auto sei vermutlich im Frontbereich angezündet worden, teilte die Polizei mit. Am Samstagmorgen gegen fünf Uhr brannte dann ein Wagen im Zentrum West.

Bei dem Fahrzeug in der Sebastian-Bach-Straße wurden nach ersten Erkenntnissen die Scheiben eingeschlagen und die Sitze angezündet. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung Seit einem Jahr werden in der Messestadt immer wieder Familienautos abgefackelt.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr