Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wilde Verfolgungsjagd durch den Leipziger Osten – Autodiebe entkommen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wilde Verfolgungsjagd durch den Leipziger Osten – Autodiebe entkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 29.05.2016
Bei der Verfolgungsjagd wurde ein Streifenwagen beschädigt.  Quelle: Privat
Anzeige
Leipzig

 Autodiebe haben sich am Sonntagnachmittag in Leipzig eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Gegen 14 Uhr fiel einer Streife im Bereich der Brandenburger Straße am Leipziger Hauptbahnhof ein Pkw mit Kennzeichen auf, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Die Beamten forderten den Fahrer des Autos auf, sofort anzuhalten.

Der Pkw beschleunigte allerdings und raste in nordöstlicher Richtung davon. Die Polizeistreife nahm die Verfolgung auf. An der Adenauerallee im Stadtteil Schönefeld-Abtnaundorf kam es zur Kollision mit dem Streifenwagen, die Flucht des mutmaßlichen Autodiebs konnte trotzdem noch nicht gestoppt werden.

Erst an der Goldsternstraße im Stadtteil Paunsdorf kam der gesuchte Wagen zum Stehen. Die Insassen verließen dort offenbar ihr Fahrzeug und flüchteten nun zu Fuß weiter. Trotz einer Großfahndung der Polizei, bei der unter anderem auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, konnten die Autodiebe vorerst noch nicht gefasst werden, so ein Behördensprecher gegenüber LVZ.de.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einsatz der Bundespolizei zum Katholikentag: Eine 12-Jährige war bereits in der abfahrenden S-Bahn, während ihre Familie noch auf dem Bahnsteig stand. Da das Mädchen nur polnisch sprach, half die Bundespolizei aus.

28.05.2016

Drei Männer hatten sich in Leipzig zum Sex verabredet. Als der 32-jährige Gastgeber am Morgen danach Geld verlangte, erhielt er von einem seiner Partner die EC-Karte. Doch statt des vereinbarten Betrages hob er eine dreistellige Summe ab.

27.05.2016

Zwei unbekannte Männer haben am Mittwochmittag einen Paketzusteller in Neustadt-Neuschönefeld überfallen. Die Männer taten so, als ob sie das Paket annehmen wollten und entrissen es dem Zusteller dann.

26.05.2016
Anzeige