Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wildschwein läuft über die A 14 bei Leipzig: Vier Autos in Zusammenstoß verwickelt

Wildschwein läuft über die A 14 bei Leipzig: Vier Autos in Zusammenstoß verwickelt

Leipzig. Ein Wildschwein hat am Sonntagabend auf der Autobahn 14 zwischen den Abfahrten Nordost und Messegelände einen Unfall mit vier Autos verursacht.

Das Tier wollte gegen 21.40 Uhr die Fahrbahn in Richtung Magdeburg überqueren. Dabei ist es nach Angaben der Polizei von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Drei weitere Wagen überrollten das Wildschein noch anschließend.

„Zum Glück ereignete sich der Unfall in einem Baustellenbereich mit Geschwindigkeitsbeschränkung“, sagte Ilka Peter, Sprecherin der Polizeidirektion Westsachsen. Deshalb seien die Fahrzeuge mit geringem Tempo unterwegs gewesen. Personen seien bei dem Zusammenstoß nicht verletzt worden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 9000 Euro. Der Verkehr wurde laut Peter einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr