Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wildschwein sorgt für Auffahrunfall – drei Verletzte in Leipzig-Engelsdorf

Zusammenstoß Wildschwein sorgt für Auffahrunfall – drei Verletzte in Leipzig-Engelsdorf

Ein Wildschwein hat am späten Dienstagabend für einen Crash zweier Autos und drei Leichtverletzte gesorgt. Nachdem das Tier in Engelsdorf vor einen Wagen lief, kam es zu einem Auffahrunfall.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem Unfall in Leipzig-Engelsdorf sind am Dienstagabend drei Personen verletzt worden. Verursacher war ein Wildschwein, das gegen 23.30 Uhr auf der Riesaer Straße auftauchte und mit dem Auto eines Mannes zusammenstieß.

Im nächsten Moment krachte es abermals, diesmal von hinten – ein weiterer Pkw konnte ebenfalls nicht rechtzeitig bremsen. In den beiden Autos wurden Beifahrer im Alter von 18, 19 und 20 Jahren leicht verletzt. Gegen die 22-jährige Fahrerin des zweiten Wagens werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, so die Polizei. Das Schwein lief nach der Kollision davon und gilt damit sozusagen als unfallflüchtig.

Von boh

Leipzig, Riesaer Straße 51.3457533 12.4704649
Leipzig, Riesaer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr