Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wildunfall in Leipzig-Schönau – Polizei warnt vor erhöhtem Risiko während der Dämmerung

Wildunfall in Leipzig-Schönau – Polizei warnt vor erhöhtem Risiko während der Dämmerung

Ein Lastkraftwagen hat am Mittwoch gegen 6.15 Uhr in der Lyoner Straße in Leipzig-Schönau ein Reh erfasst. Das Tier, welches mit mehreren Rehen die Fahrbahn überqueren wollte, starb an der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Dreiste Diebe am Mittwoch in Leipzig unterwegs: Auto und 50 Euro gestohlen
Nächster Artikel
Rote Ampel missachtet – Auto stößt mit Bus zusammen – Unfallfahrer schwer verletzt

Ein Reh ist am Mittwoch nach einem Wildunfall in Leipzig gestorben. (Archivfoto)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Am Lkw entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Die Polizei weist darauf hin, dass besonders während der Morgen- und Abenddämmerung ein erhöhtes Risiko für Wildunfälle besteht. Autofahrer sollen zu dieser Zeit besonders vorsichtig sein.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr