Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wildunfall in Leipzig-Schönau – Polizei warnt vor erhöhtem Risiko während der Dämmerung

Wildunfall in Leipzig-Schönau – Polizei warnt vor erhöhtem Risiko während der Dämmerung

Ein Lastkraftwagen hat am Mittwoch gegen 6.15 Uhr in der Lyoner Straße in Leipzig-Schönau ein Reh erfasst. Das Tier, welches mit mehreren Rehen die Fahrbahn überqueren wollte, starb an der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Dreiste Diebe am Mittwoch in Leipzig unterwegs: Auto und 50 Euro gestohlen
Nächster Artikel
Rote Ampel missachtet – Auto stößt mit Bus zusammen – Unfallfahrer schwer verletzt

Ein Reh ist am Mittwoch nach einem Wildunfall in Leipzig gestorben. (Archivfoto)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Am Lkw entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Die Polizei weist darauf hin, dass besonders während der Morgen- und Abenddämmerung ein erhöhtes Risiko für Wildunfälle besteht. Autofahrer sollen zu dieser Zeit besonders vorsichtig sein.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr