Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Willy-Brandt-Platz: Vier Personen verletzen sich bei Busunfall - Schwangere im Krankenhaus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Willy-Brandt-Platz: Vier Personen verletzen sich bei Busunfall - Schwangere im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 02.03.2011
Der Willy-Brandt-Platz Quelle: Norman Rembarz
Anzeige
Leipzig

Das teilte die Leipziger Polizei mit.

Sowohl der Fußgänger, der den Unfall verursacht hat, als auch drei Frauen verletzten sich leicht. Eine der Frauen ist schwanger. Welche Verletzungen genau vorliegen, konnte die Polizei noch nicht sagen. Allerdings seien alle Verletzten ins Krankenhaus gebracht worden. Aufgrund des Unfalls sind derzeit keine Einschränkungen im Nahverkehr bekannt.

midi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brand bei der Leipziger Traditionsbrauerei Bauer: Am Dienstag stand gegen 21 Uhr ein Raum in der fünften Etage des Betriebskomplexes am Täubchenweg in Flammen.

02.03.2011

Ein zweijähriges Kind ist beim Sturz aus einem Fenster in Schönefeld-Abtnaundorf von einem Mann aufgefangen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 48-Jährige am Montag gegen 14.15 Uhr zufällig vor dem Haus in der Emil-Schubert-Straße, als er den Jungen auf dem Fensterbrett sah.

01.03.2011

Durch ihr beherztes Auftreten konnten zwei Verkäuferinnen und ein Helfer am Montagnachmittag einen Räuber in Kleinzschocher zum Aufgeben bewegen. Der 45-jährige Täter war nach Polizeiangaben gegen 14.15 Uhr in ein Geschäft in der Dieskaustraße gekommen und gab der 56-jährigen Angestellten einen ausgefüllten Lottoschein.

01.03.2011
Anzeige