Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wohnheim in Leipzig erneut beschmiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wohnheim in Leipzig erneut beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 09.07.2018
Es ist bereits das dritte Mal, dass das Wohnheim beschädigt wurde. Quelle: dpa
Leipzig

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag erneut ein Studentenwohnheim in Leipzig-Connewitz beschädigt. Nach Polizeiinformationen schmierten die Täter gegen 4.35 Uhr mit weißer Farbe Schimpfwörter auf die Hauswand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet diese, sich in der Richard-Lehmann-Straße 19 oder unter der Telefonnummer (0341) 30 30 10 0 zu melden. Es ist bereits das dritte Mal, dass das Wohnheim beschädigt wurde.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Halbzeit für ein neues Projekt: Seit Ende 2017 sind Yvonne Helal und Hossameldin Moustafa als Dolmetscher in der Justizvollzugsanstalt Leipzig (JVA) angestellt. Zuvor konnte die Gefängnisleitung lediglich Honorarkräfte buchen. Ein enormes Manko, das durch den Suizid des mutmaßlichen Terroristen Dschaber al-Bakr 2016 in der Leipziger Haftanstalt offenbar wurde.

09.07.2018

Ein Sturz vom Klettergerüst ist kein Arbeitsunfall. Das hat das Leipziger Sozialgericht entschieden. Seinem Urteil zufolge stehen Veranstaltungen von Kitas nur unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn die Kinder die Obhut der Einrichtung noch nicht verlassen haben.

09.07.2018

Eine 34-jährige Frau hat am Donnerstag bei der Bundespolizei in Leipzig Anzeige erstattet, weil ihre Geldbörse gestohlen wurde. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau ebenfalls wegen Diebstahls gesucht wurde.

06.07.2018