Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wohnung in Plagwitz brennt komplett aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wohnung in Plagwitz brennt komplett aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 21.12.2009
Anzeige
Leipzig

Verletzt wurde niemand. Die 28 Jahre alte Mieterin hatte eine Kerze neben sich auf dem Schreibtisch stehen. Durch einen Luftzug geriet die Flamme an die Gardine.

"Das Feuer breitete sich schnell aus. Die Rettungskräfte mussten das Haus evakuieren", sagte Polizeisprecherin Birgit Höhn. Die Erich-Zeigner-Allee wurde teilweise gesperrt. Aufgrund der niedrigen Temperaturen stand für die zehn Hausbewohner ein Bus bereit, in dem sie sich aufwärmen konnten. Wie lange die Löscharbeiten dauerten, konnte die Polizei nicht sagen. Im Laufe des Abends kehrten die Hausbewohner in ihre Wohnungen zurück.

Die Mieterin muss sich nun wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Schönefeld-Abtnaundorf ist ein Mann in der Nacht zum Sonntag von einer Gruppe Männer zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Sonntag auf Anfrage erklärte, traf er gegen 4.45 Uhr in der Ossietzkystraße auf fünf bis sechs ausländische Personen, vermutlich russischer Herkunft.

20.12.2009

In Leipzig-Möckern ist am späten Freitagabend ein Mensch von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie es zu dem Unglück am Heuweg kam, wird derzeit ermittelt, hieß es auf Anfrage von LVZ-Online aus dem Lagezentrum der Polizei.

19.12.2009

Nach Schneefällen in Leipzig in der vergangenen Nacht haben sich in den Morgenstunden zwei Glatteisunfälle ereignet. Gegen 5.30 Uhr verlor eine 35 Jahre alte Autofahrerin auf der Prager Straße die Kontrolle über ihren Wagen.

18.12.2009
Anzeige