Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wohnung in zweieinhalb Stunden ausgeräumt – Familienwagen als Fluchtauto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wohnung in zweieinhalb Stunden ausgeräumt – Familienwagen als Fluchtauto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 19.08.2010
Das Logo des Autobauers Ford. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie durchsuchten die Schränke und stahlen vor allem Computertechnik und eine Kamera. Ein Autoschlüssel, der in der Wohnung lag, verschaffte ihnen darüber hinaus Zugang zu dem Wagen der Familie. Dieser stand auf dem umzäunten Hof des Hauses.

Der Ford Focus mit dem amtlichen Kennzeichen L-TH 7309 wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Eine genaue Aufstellung des Schadens liegt noch nicht vor. Die Kripo ermittelt.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem er in einer Straßenbahn mit einer Schusswaffe hantierte, ist ein Mann von der Leipziger Polizei vorläufig festgenommen worden. Ein Zeuge hatte den 20-Jährigen am Mittwochabend (gegen 21.45 Uhr) an der Haltestelle Augustusplatz dabei beobachtet, wie er das Magazin aus der Pistole entnahm und die Patronen zählte.

19.08.2010

Nach einem Raubüberfall in Gohlis sucht die Polizei nach Zeugen und Hinweisen zum möglichen Aufenthaltsort der beiden Täter. Bei dem Überfall, der sich bereits am Montag gegen 15 Uhr ereignete, entriss ein junger Mann einer 80 Jahre alten Frau im Borkumer Weg die Tasche mit persönlichen Gegenständen, Bargeld und Ausweisen.

19.08.2010

Kuchen und Kleingeld haben einen Dieb am Mittwoch in Leipzig zu früher Stunde schwach werden lassen. Wahrscheinlich habe er sich beim Anliefern von Backwaren einschließen lassen, teilte die Polizeidirektion mit.

18.08.2010
Anzeige