Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wohnungsbrand in Lindenau – Feuerwehr rettet Bewohner über Drehleiter

Ursache unklar Wohnungsbrand in Lindenau – Feuerwehr rettet Bewohner über Drehleiter

Bei einem Brand am Samstagabend in Leipzig-Lindenau musste die Feuerwehr zwei Menschen in Sicherheit bringen. Das Feuer brach gegen 20.15 Uhr in einer Wohnung in der Endersstraße aus.

Feuerwehrleute im Einsatz (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem Brand am Samstagabend in Leipzig-Lindenau musste die Feuerwehr zwei Menschen in Sicherheit bringen. Das Feuer brach gegen 20.15 Uhr in einer Wohnung in der Endersstraße aus.

Da die Räumlichkeiten im zweiten Stock lagen, musste einer der Bewohner über eine Drehleiter gerettet werden. Auch eine zweite Person wurde den Rettungssanitätern vorgestellt. Ob die beiden verletzt wurden, stand am Abend noch nicht fest. Bis 20.45 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Zur Nachkontrolle blieben aber noch Kräfte vor Ort.

Nach einer ersten Einschätzung der Feuerwehr gerieten zunächst Matratzen und Möbel in Brand. Die Ursache des Brandes ist jedoch noch unklar. In dem Gebäude ist auch eine Wohngruppe der Johanniter untergebracht. Ob diese betroffen war konnten Polizei und Feuerwehr nicht bestätigen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr