Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wohnungseinbrecher lassen Cello im Wert von über 10.000 Euro mitgehen

Wohnungseinbrecher lassen Cello im Wert von über 10.000 Euro mitgehen

Bei einem Einbruch in eine Wohnung im Leipziger Osten haben Unbekannte am Mittwoch unter anderem ein Cello gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, seien die Täter zwischen 7.30 Uhr und 21.15 Uhr durch Ziehen der Kantriegel in die Wohnung in der Geißlerstraße eingedrungen.

Voriger Artikel
Kinder überfallen 88-Jährige in Mockau – Handtasche gestohlen
Nächster Artikel
Nachteinsätze für die Leipziger Feuerwehr: Bauwagen und alte Tischlerei in Flammen

Bei einem Wohnungseinbruch in Leipzig haben Unbekannte ein Cello im Wert von über 10.000 Euro gestohlen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Anschließend durchsuchten sie alle Räume und entwendeten neben einem Computer und Schmuck auch das Musikinstrument vom Hersteller „Marktneukirchen“ im Wert von über 10.000 Euro.

Die 40-jährige Wohnungsinhaberin hatte das Haus gegen 7.30 Uhr verlassen und bemerkte den Einbruch erst bei ihrer Rückkehr am Abend. Sie informierte daraufhin die Polizei. Die Leipziger Kripo hat Ermittlungen wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall aufgenommen.

Wer Hinweise zur Tat oder dem Verbleib des Instruments geben kann, wird gebeten sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 966 46 666 zu melden.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr