Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wohnungseinbruch durch frühere Bekannte – Spürhund macht Täter in Plagwitz ausfindig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wohnungseinbruch durch frühere Bekannte – Spürhund macht Täter in Plagwitz ausfindig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 19.02.2015
Ein Nachbar hörte im Treppenhaus einen Knall und sah die mutmaßliche Einbrecherin anschließend flüchten. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Als sie gegen 21.15 Uhr wieder zurückkehrte, musste sie feststellen, dass die Tür aufgebrochen war.

Ein Nachbar hatte einen Knall im Treppenhaus bemerkt und sah in der Folge eine Frau mit Kleidung und Schuhen davonlaufen. Vor dem Gebäude wartete unterdessen ihr Komplize mit zwei Fahrrädern. Auf diesen flüchteten die Beiden.

Das Opfer informierte umgehend die Polizei. Nach der Personenbeschreibung des Nachbars, vermutete die Mieterin, dass es sich um Bekannte ihrerseits handeln müsste. Ein Fährtenhund der Polizei verfolgte die Spur der Einbrecher bis in die Wigandstraße. „Tyson“ führte die Beamten zu dem Haus, in dem die Bekannten der Frau leben.

Die Polizisten trafen die 32-jährige, mutmaßliche Täterin in ihrer Wohnung an. Beweismittel wurden durch die Ordnungshüter sichergestellt und konnten dem Einbruch zugeordnet werden. Ihr 34-jähriger Freund, der mutmaßliche Komplize, war nicht anwesend. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-4068393651001-LVZ] Leipzig. Eine Mieterin hörte ein Knistern auf dem Dachboden, kurz darauf stand der gesamte Dachstuhl in Flammen: Ein verheerender Brand hat in der Nacht zum Donnerstag ein Mehrfamilienhaus in der Bornaischen Straße in Leipzig-Lößnig vorerst unbewohnbar gemacht.

19.02.2015

Giftalarm für die Feuerwehr im Leipziger Norden: In einer Halle des Logistikunternehmens Schenker an der Poststraße trat am Donnerstagmorgen Gefahrgut aus einem Leck aus.

19.02.2015

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch einen Buttersäure-Anschlag auf ein Lokal in der Könneritzstraße verübt. Die Kneipe war zur Tatzeit geschlossen, Personen somit nicht gefährdet.

18.02.2015