Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Wohnungseinbrüche in Gohlis und Schleußig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Wohnungseinbrüche in Gohlis und Schleußig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 27.05.2010
Durch Manipulation des Kantenriegels verschafften sich die Einbrecher in allen Fällen Zugang zu den Wohnungen. Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Kurz danach bemerkte er zwei Männer im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren, die mit Taschen und Rucksäcken das Gebäude verließen.

Die eintreffenden Beamten fanden gleich drei Wohnungen aufgebrochen vor. Die Täter hatten die Kantenriegel der Türen gezogen und sich so Zutritt verschafft. Es wurden unter anderem Computer, Heimelektronik, Bargeld, Schmuck und eine Kaffeemaschine gestohlen. Eine der Wohnungen diente den Tätern offenbar als Zwischenlager, die hier gefundenen Gegenstände konnten ihren Besitzern inzwischen zurückgegeben werden. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 1000 Euro. Die Polizei sucht in dem Zusammenhang nach zwei Männern, etwa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und dunkel bekleidet. Hinweise nimmt die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder unter (0341) 966 4 6666 entgegen.

In der Schleußiger Holbeinstraße fand am Mittwochvormittag ein weiterer Einbruch statt. Auch hier wurde vom Täter der Kantenriegel gezogen, teilte die Polizei mit. Bei dem Einbruch worden Zimmer und Schränke durchwühlt, ein Computer, Kleidung und Bargeld im Wert von etwa 3000 Euro wurden gestohlen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren sind am Mittwochabend bei dem Versuch erwischt worden, einen Rasenmäher aus einer Seniorenresidenz in Probstheida zu stehlen.

27.05.2010

Auf dem Leipziger Südfriedhof ist eine 89-jährige Frau am Dienstagnachmittag Opfer eines Handtaschendiebes geworden. Nach Angaben der Polizei hatte die Seniorin ein Grab besucht und wollte gegen 16 Uhr den Heimweg antreten.

26.05.2010

Hochwertige Maschinen haben Unbekannte über Pfingsten von einer Baustelle im Leipziger Zentrum entwendet. Nach Angaben der Polizei öffneten die Täter im Zeitraum zwischen dem 20. und dem 25. Mai ein Feld des Holzbauzauns in der Katharinenstraße und drangen in einen Neubau ein.

26.05.2010
Anzeige