Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wutanfall im Straßenverkehr: Autofahrer belästigt vor ihm fahrende Frau in Leipzig-Eutritzsch

Wutanfall im Straßenverkehr: Autofahrer belästigt vor ihm fahrende Frau in Leipzig-Eutritzsch

Die Beherrschung verloren hat am Dienstag ein Autofahrer im Leipziger Stadtteil Eutritzsch. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verfolgte der Mann eine vor ihm fahrende Frau, nachdem beide gegen 11.50 Uhr die Kreuzung Delitzscher Straße / Wittenberger Straße überquert hatten.

Voriger Artikel
Angeklagter räumt vor Gericht Messerattacke auf Leipziger Geschäftsmann ein
Nächster Artikel
Überfall auf Jugendliche in Leipzig-Volkmarsdorf – ein Täter redet den anderen ins Gewissen

Die Beherrschung verloren hat am Dienstag ein Autofahrer im Leipziger Stadtteil Eutritzsch. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach Aussagen der 30-Jährigen fuhr der unbekannte Verfolger so dicht auf, dass „die Motorhaube kaum noch zu erkennen war, der Fahrer aber umso besser“. Der Mann gestikulierte dabei heftig und schaltete mehrmals das Fernlicht seines Autos an und aus.

Als die Frau in der Delitzscher Straße wegen des Verkehrs anhalten musste, hielt auch der Täter. Er beschimpfte das Opfer und versuchte, die Tür ihres Fahrzeugs zu öffnen. Das misslang jedoch. Der wütende Verkehrsteilnehmer schlug daraufhin gegen die Scheibe und trat nach der Fahrertür.

Was zu dem Wutanfall führte, ist der Polizei zufolge nicht bekannt. Gesucht werden Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Der Mann war in einem Audi, die Frau in einem BMW unterwegs. Hinweise können beim Polizeirevier Nord in der Essener Straße 1 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 5 93 50 abgegeben werden.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr