Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zahl der Verkehrsunfälle in Leipzig gestiegen – Hauptursache wendende Fahrer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zahl der Verkehrsunfälle in Leipzig gestiegen – Hauptursache wendende Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 23.04.2013
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig ging die Zahl der Unglücke hingegen um 327 auf insgesamt 13.848 zurück. Dort waren vor allem Wildtiere auf der Fahrbahn sowie missachtete Vorfahrtsregeln und zu dichtes Auffahren Unfallursachen.

Laut der Polizei-Statistik nahmen die Verkehrsunfälle mit Personenschaden 2012 um 1,8 Prozent auf etwa 3700 Unfälle leicht zu. Dabei verletzten sich rund 4500 Menschen.

Auf den Autobahnen 9, 14 und 38 nahm die Zahl der Verkehrstoten im Zuständigkeitsbereicht der Polizeidirektion Westsachsen ab. Vier Menschen starben dort vergangenes Jahr nach Unfällen, im Jahr zuvor waren es noch 12 gewesen. Auch die Zahl der leicht Verletzten ging um 38 auf insgesamt 101 Personen zurück. Nur bei den schwer Verletzten registrierten die Polizisten eine Zunahme: 67 Personen zogen sich schwere Verletzungen zu, das waren elf mehr als im Jahr zuvor.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Elektrokabel im Wert von 30.000 Euro haben unbekannte Diebe in der Nacht zu Dienstag von einem Firmengelände im Leipziger Norden gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Einbruch gegen zwei Uhr in der früh bemerkt.

23.04.2013

Zwei PKW vom Typ Audi A5 haben Autodiebe in der Nacht zu Montag im Leipziger Stadtteil Gohlis gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Fahrzeuge von einem Innenhof am Poetenweg und von einem Parkplatz in der Prellerstraße entwendet.

23.04.2013

Von Zeugen aufgehalten wurden zwei Ladendiebe am Montagnachmittag, nachdem sie versucht hatten, eine Apotheke in der Leipziger Innenstadt zu bestehlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte einer der Täter die Apothekerin abgelenkt, während sein Komplize eine dreistellige Summe aus der Kasse entwendete.

23.04.2013
Anzeige