Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zahlreiche Haftbefehle: Leipziger Polizei nimmt Crashpilot samt Beifahrerin fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zahlreiche Haftbefehle: Leipziger Polizei nimmt Crashpilot samt Beifahrerin fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 26.01.2016
Nach dem Unfall nahm die Polizei das Duo fest. (Symbolbild)  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Die Flucht vor der Polizei ist in Leipzig-Plagwitz für einen Mann und eine Frau am frühen Dienstag an einem Baum geendet. Beamte hatten gegen 0.45 Uhr ihr Auto auf der Karl-Heine-Straße stoppen wollen, der Fahrer habe die Anweisung jedoch ignoriert und sei weitergefahren, so die Polizeidirektion.

Aufgrund der nassen Fahrbahn geriet das Auto in der Käthe-Kollwitz-Straße ins Schleudern und kollidierte mit einem Baum. Bei der Überprüfung des 31-jährigen Fahrers und der 24-Jährigen stellte sich heraus, dass gegen beide Haftbefehle vorliegen. Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen und hatte Drogen genommen. Bei der Frau wurde ein Tütchen mit Crystal gefunden. Zudem erwiesen sich die Kennzeichen des Fahrzeuges als gestohlen, das Auto war bereits seit dem vergangenen Herbst stillgelegt.

Der 31-Jährige wurde in das zentrale Polizeigewahrsam gebracht, die Frau landete in der Justizvollzugsanstalt Chemnitz, da sie die verordnete Geldstrafe nicht bezahlen konnte. Der Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie Fahren ohne Führerschein und unter Drogen verantworten.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nähe des Hauptbahnhofes haben Flammen in der Nacht zu Dienstag die ehemalige Disko "Rockfabrik" in der Lagerhofstraße zerstört. Ein Lokführer hatte bei der Einfahrt in den Bahnhof Rauchwolken ausgemacht und einen Notruf abgesetzt.

27.01.2016

Im Leipziger Zentrum ist in der vergangenen Woche eine 85-jährige Frau einem Betrüger auf den Leim gegangen. Der Mann hatte sich gegenüber der Seniorin als guter Bekannter eines Verwandten ausgegeben und erbeutete durch einen Vorwand einen fünfstelligen Geldbetrag.

26.01.2016

Im Leipziger Stadtteil Stötteritz haben zwischen Sonntagabend und Montagfrüh Autodiebe zugeschlagen. Die Unbekannten entwendeten zwei Fahrzeuge im Gesamtwert von rund 25.000 Euro. Nun ermittelt eine Sonderkommission in beiden Fällen.

26.01.2016
Anzeige