Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zahnpasta unterm Hemd: Zwei Männer wollen 23 Tuben in Leipzig-Neulindenau stehlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zahnpasta unterm Hemd: Zwei Männer wollen 23 Tuben in Leipzig-Neulindenau stehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 13.02.2014
In Leipzig versuchten zwei junge Männer, 23 Zahnpastatuben zu stehlen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als die beiden Männer den Kassenbereich betraten, forderte sie eine Mitarbeiterin des Einkaufsmarktes dazu auf, ihre Hemden aus der Hose zu nehmen. Daraufhin fiel das Diebesgut zu Boden. Neben den Zahnpastatuben kamen auch eine Spielzeugpistole und Zündplättchen zum Vorschein. Insgesamt hatte die Ware einen Wert von rund 80 Euro. Nachdem die Polizei die Identität der Täter überprüft hatte, wurden beide noch vor Ort entlassen. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Diebstahls.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sprengstoff-Anschlag am Bahnhof Plagwitz: Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Mittwoch einen Fahrscheinautomaten der Deutschen Bahn zerstört. Wie die Leipziger Polizei am Donnerstag mitteilte, versuchte der Täter erfolglos, an die Geldkassette zu gelangen.

13.02.2014

Ein unbekannter Mann hat in Leipzig-Mitte eine 43-Jährige auf offener Straße angegriffen, nachdem diese ordnungsgemäß ihren Müll entsorgt hatte. Er schlug ihr mit dem Beutel auf den Kopf.

17.07.2015

Am Dienstagabend hat es in zwei Gartenlauben in Leipzig-Marienbrunn gebrannt. Wie die Feuerwehrleitstelle mitteilte, rückten die Kameraden gegen 23.20 Uhr zum Brand aus.

12.02.2014
Anzeige