Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zahnpasta unterm Hemd: Zwei Männer wollen 23 Tuben in Leipzig-Neulindenau stehlen

Zahnpasta unterm Hemd: Zwei Männer wollen 23 Tuben in Leipzig-Neulindenau stehlen

Am Mittwochabend haben zwei 18 und 25 Jahre alten Männer in Leipzig-Neulindenau versucht, 23 Zahnpastatuben zu stehlen. Die Täter wurden von einem 47-jährigen Zeugen dabei beobachtet, wie sie die Ware zwischen Hemd und Unterhemd verstauen wollten.

Voriger Artikel
Ticketautomat am Bahnhof Leipzig-Plagwitz gesprengt – 15.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Mord im Drogenkrieg: Tauziehen um Akten zu Verbrechen in Leipzig-Leutzsch

In Leipzig versuchten zwei junge Männer, 23 Zahnpastatuben zu stehlen.

Quelle: dpa

Leipzig. Als die beiden Männer den Kassenbereich betraten, forderte sie eine Mitarbeiterin des Einkaufsmarktes dazu auf, ihre Hemden aus der Hose zu nehmen. Daraufhin fiel das Diebesgut zu Boden. Neben den Zahnpastatuben kamen auch eine Spielzeugpistole und Zündplättchen zum Vorschein. Insgesamt hatte die Ware einen Wert von rund 80 Euro. Nachdem die Polizei die Identität der Täter überprüft hatte, wurden beide noch vor Ort entlassen. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Diebstahls.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr