Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zehnjähriger Junge auf dem Schulweg in Marienbrunn angefahren – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zehnjähriger Junge auf dem Schulweg in Marienbrunn angefahren – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 17.07.2015
Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, wegen eines Unfalls mit einem zehnjährigen Jungen. Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Dabei streifte ihn ein Auto, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Das Kind wurde bei der Kollision leicht verletzt. Der Autofahrer hielt kurz an, fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schüler zu kümmern. Am Abend klagte der Zehnjährige zu Hause über Kopf- und Knieschmerzen und vertraute den Unfall seiner Mutter an, die Anzeige erstattete.

Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden darum gebeten, sich bei der Polizei in der Hans-Driesch-Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 448 38 35 zu melden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Fahrzeuge sind zwischen Dienstagmittag und Donnerstagmorgen in Leipzig aufgebrochen worden. Die Diebe stahlen jeweils die Navigationsgeräte aus den Fahrzeugen, teilte die Polizei mit.

24.05.2012

Nur 45 Minuten war ein 28-Jähriger in Leipzig-Stötteritz nicht zu Hause: Einem Einbrecher hat die Zeit genügt, um Gegenstände im Wert von etwa 2500 Euro zu stehlen.

23.05.2012

Eine 75-jährige Leipzigerin ist am Dienstagmorgen Opfer eines vermeintlichen Kripo-Beamten in Leipzig-Stötteritz geworden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, begegnete der Frau ein etwa 30-jähriger Mann im Treppenhaus.

23.05.2012
Anzeige