Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zeppelinbrücke in Leipzig: Radfahrer fährt Fußgänger um und verletzt sich schwer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zeppelinbrücke in Leipzig: Radfahrer fährt Fußgänger um und verletzt sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 18.02.2018
Alle drei Unfallbeteiligten wurde in eine Klinik eingeliefert. (Symbolfoto) Quelle: Christian Modla
Leipzig

Bei einem schweren Unfall auf der Zeppelinbrücke in der Leipzig Jahnallee sind am Sonnabend zwei Männer und ein Kind verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein Radfahrer gegen 22.30 Uhr auf der Zeppelinbrücke in Richtung Lindenau unterwegs.

Der 23-Jährige fuhr dabei auf dem Fußweg, den sich an dieser Stelle Passanten und Radfahrer teilen. Er erfasste dort einen sieben Jahre alten Jungen und dessen 39 Jahre alten Begleiter. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer, die beiden Fußgänger erlitten leichte Blessuren. Alle drei Beteiligten wurden in eine Klinik eingeliefert. Die genauen Umstände des Unfalls werden der Polizei zufolge noch ermittelt.

Von mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Wohnungsbrand ist am Freitag ein Mensch verletzt worden. Die Feuerwehr musste die Flammen löschen. Nach ersten Erkenntnissen war der Herd angelassen worden.

11.03.2018

Bei insgesamt drei Unfällen sind am Donnerstag und Freitag Fahrradfahrer verletzt worden, zwei mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Unfallursachen sind allerdings unterschiedlich.

11.03.2018

Hausdurchsuchung bei einem Leipziger Kurierfahrer: Die Polizei hat bei dem 34-Jährigen in Schönau zahlreiche Paket- und Postsendungen entdeckt. Die Ermittlungen laufen.

11.03.2018