Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zerstörungswut im Leipziger Westen: Täter beschädigen 18 abgestellte Fahrzeuge

Zerstörungswut im Leipziger Westen: Täter beschädigen 18 abgestellte Fahrzeuge

Unbekannte haben im Leipziger Westen 18 Autos beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, zerstachen die Täter in der Nacht zum Sonntag in der Paul-Michael-Straße in Leutzsch die Reifen an den Fahrzeugen und rissen an einem Auto die Kühlerfigur ab.

Voriger Artikel
Tod einer Leipziger Rechtsanwältin beim Sex – Prozess gegen 45-Jährigen hat begonnen
Nächster Artikel
Polizisten stoppen Täter mit gestohlenen Jeep aus Leipzig-Rückmarsdorf in Polen

Zerstochene Reifen. (Archivfoto)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 2000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 7 Uhr, Verdächtiges beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leipzig-Südwest in der Ratzelstraße 222 oder telefonisch unter 0341 / 9460-0 zu melden.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr