Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeuge stellt minderjährigen Buntmetalldieb im Zentrum-West

Zeuge stellt minderjährigen Buntmetalldieb im Zentrum-West

Zwei Mitarbeiter einer Firma in der Gustav-Mahler-Straße haben am Mittwoch beobachtet, wie zwei Buntmetalldiebe das Gelände einer Firma in der Friedrich-Ebert-Straße verließen.

Leipzig. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, nahm einer der Zeugen mit dem Fahrrad die Verfolgung auf. Einen 15-jährigen Täter konnte der 32-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Dabei verhielt sich der couragierte Mann nach Polizeiangaben "sehr überlegt". Er sprach eine Passantin an und bat sie, die Polizei zu rufen. Bis die Beamten eintrafen, wurde der Jugendliche von den beiden Zeugen sowie einer Passantin festgehalten. Der junge Mann ist den Beamten bereits bekannt.

Gegen 11 Uhr war den beiden Angestellten aufgefallen, dass sich die zwei Diebe vom Gelände einer Firma in der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Johannapark begaben - mit Buntmetall unter den Armen. Die beiden Zeugen stellten fest, dass die Dachrinne der Nachbarfirma teilweise entfernt worden war. Außerdem waren der Blitzableiter und der Rest der Dachrinne beschädigt.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr