Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeuge und Polizisten retten Taxifahrer in Leipzig-Sellerhausen das Leben

Zeuge und Polizisten retten Taxifahrer in Leipzig-Sellerhausen das Leben

Ein aufmerksamer Autofahrer und zwei Polizisten haben einem 50-jährigen Taxifahrer in Sellerhausen-Stünz am Montagnachmittag das Leben gerettet. Wie die Polizei mitteilte, war dem Zeugen aufgefallen, dass der 50-Jährige leblos in seinem geparkten Fahrzeug saß.

Voriger Artikel
Fahrerflucht in Leipzig-Reudnitz: Transporter erfasst 52-Jährige an Straßenbahnhaltestelle
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen Computer aus Leipziger Universitäts-Labor im Zentrum-Südost
Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Der Pkw-Fahrer alarmierte eine vorbeifahrende Polizeistreife. Die Beamten stellten fest, dass der Taxifahrer bereits keine Lebenszeichen mehr aufwies und leisteten erste Hilfe.

Dadurch begann der 50-Jährige wieder zu atmen. Die Polizisten übergaben den Mann einem herbeigerufenen Rettungswagen, der ihn in die Notaufnahme des Universitäsklinikums brachte. Zur Ursache des Notfalls konnten die Rettungskräfte keine Angaben machen.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr