Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zeugen gesucht: Mehrere Fahrzeuge in Leipzig gestohlen – ein Autodieb gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zeugen gesucht: Mehrere Fahrzeuge in Leipzig gestohlen – ein Autodieb gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 11.03.2011
Anzeige
Leipzig

Der Fahrzeugschlüssel wurde vergangene Woche aus einer Arztpraxis geklaut.

Wie die Polizei mitteilte, fiel Beamten das Auto am Donnerstagnachmittag in der Gorkistraße auf, weil es zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Zündschlüssel wurden der Besitzerin am Freitag zuvor in einer Arztpraxis in Leipzig-Mockau aus der Jacke gestohlen. Anschließend konnte der Dieb das Fahrzeug hinter dem Mockau-Center ausfindig machen und bis Donnerstag ungestört damit fahren.

Bei dem polizeibekannten Drogenabhängigen fanden die Beamten außerdem die Schlüssel zu einer anderen Arztpraxis, die ebenfalls bei dem Diebstahl vor einer Woche entwendet worden waren.

Ungeklärt sind bislang vier Autodiebstähle, die in dieser Woche im Stadtgebiet begangen wurden. Zwischen Mittwoch und Donnerstag verschwand ein schwarzer Honda im Wert von etwa 15.000 Euro aus dem Rabet.

Am Donnerstag wurden außerdem ein blauer Mazda in der Neuen Leipziger Straße im Wert von circa 20.000 Euro, ein blau-grüner VW Passat im Schillerweg für rund 1700 Euro sowie ein schwarzer Toyota Yaris in der Lützner Straße im Wert von etwa 10.000 Euro entwendet.

Hinweise nimmt die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 sowie telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Donnerstagnachmittag wird ein zehnjähriger Junge aus Leipzig vermisst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der gesuchte Tobias Hermanns die Wohnung eines Mitschülers in der Eisenacher Straße in Gohlis gegen 15 Uhr verlassen.

11.03.2011

Nach dem Hildebrand-Gymnasium in Markkleeberg wurde jetzt auch die 125. Mittelschule in Leipzig Ziel anonymer Drohungen. Am Freitagmorgen ging über den Notruf bei der Polizei eine Bombendrohung ein.

11.03.2011

Der Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes in der Leipziger Dieskaustraße stand in der Nacht zu Donnerstag lichterloh in Flammen. Kurz vor 1 Uhr rückte die Feuerwehr aus, die Löscharbeiten dauerten bis nach 2 Uhr. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, wird jetzt wegen Brandstiftung ermittelt.

11.03.2011
Anzeige