Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zeugen stellen Dieb in Leipzig-Leutzsch mit ihren Schäferhunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zeugen stellen Dieb in Leipzig-Leutzsch mit ihren Schäferhunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 27.04.2016
Der 23-Jährige war der Polizei bereits bekannt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 51-jährige Frau und ein 49-jähriger Mann haben am Dienstagvormittag in Leipzig-Leutzsch einen Einbrecher gestellt. Nach Angaben der Polizei beobachteten die Zeugen, wie der 23-Jährige mit einem roten Fahrradanhänger über einen Hinterhof zog und sich hier Zugang zu zwei Häusern verschaffte. Insgesamt brach er in neun Kellerboxen ein, dabei wurde er von dem Mann und der Frau überrascht. Er versuchte zunächst zu flüchten. Allerdings hielten ihn die zwei belgischen Schäferhunde der Zeugen auf, indem ise ihm nachliefen und ihn zu Fall brachten.

Kurze Zeit später traf die Polizei ein. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten ein Nageleisen und schwarze Handschuhe, außerdem mehrere Vorhängeschlösser. Während der Tat stand der Einbrecher mit 0,96 Promille unter Alkoholeinfluss.

Der 23-Jährige war der Polizei bereits bekannt. Er wurde an die Kriminalpolizei übergeben, die wegen Wohnungseinbrüchen und versuchtem Fahrzeugdiebstahl gegen ihn ermittelt.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizei und Staatsanwaltschaft haben ihre Ermittlungen nach dem Fund einer grausam zugerichteten Leiche im Elsterbecken am Mittwoch unter anderem mit Befragungen im Lebensumfeld der 43-Jährigen fortgesetzt. Erste Hinweise sind bereits eingegangen.

04.05.2016

Die Suche am Leipziger Elsterbecken nach einer zweiten vermissten Frau ist am Mittwoch ergebnislos abgeschlossen worden. Eine 50-Jährige aus Gohlis ist immer noch verschwunden. Einen Zusammenhang mit dem Fall Maria D. sehen die Ermittler nicht.

27.04.2016

Bei einem Angriff auf einen 21-jährigen Radfahrer im Leipziger Osten haben drei Männer ihr Opfer niedergeschlagen und dann in den rollenden Verkehr geschleift, wo ihn ein Kleintransporter erfasste.

26.04.2016
Anzeige