Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeugen überwältigen pöbelnden Räuber in Leipzig-Gohlis

Zivilcourage Zeugen überwältigen pöbelnden Räuber in Leipzig-Gohlis

Zwei Männer, die Zeugen eines Übergriffes in Leipzig-Gohlis wurden, haben am Donnerstag einen Täter verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Jugendliche hatte zuvor ein Pärchen bepöbelt und ausgeraubt.

Die Polizei nahm den Täter fest. (Symbolbild)

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig. Zivilcourage in Gohlis-Nord: Zwei Männer haben am Donnerstagnachmittag einen Räuber in der Max-Liebermann-Straße gestellt und festgehalten. Der 17-jährige Täter und ein Komplize hatten in einer Straßenbahn der Linie 12 ein junges Paar angepöbelt und beleidigt. An der Endhaltestelle im Freien wurde es dem 19-jährigen Bedrohten offenbar zu bunt und er zog sein Pfefferspray.

In diesem Moment entriss der 17-Jährige ihm das Spray und die Handtasche der Freundin und trat samt der Beute in Form einer Geldbörse und eines iPads die Flucht an. Passanten, die bereits in der Tram die Beleidigungen beobachtet hatten, griffen nun ein und rannten hinterher. Nach rund 100 Metern konnten zwei Männer den Dieb aufhalten und bis zum Eintreffen der Polizei festsetzen. Er müsse sich nun wegen schweren Raubes verantworten, so die Beamten.

Von boh

Max-Liebermann-Straße, Leipzig 51.3761482 12.3650662
Max-Liebermann-Straße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr