Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zigaretten-Glut entfachte Flammen im Plattenbau in Leipzig - Balkon und Dach brannten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zigaretten-Glut entfachte Flammen im Plattenbau in Leipzig - Balkon und Dach brannten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 01.02.2012
Fliegende Funken einer brennenden Zigarette haben in Leipzig einen Brand in einem Plattenbau entfacht. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Polizei vermutet, dass herumfliegende Zigarettenglut zunächst mehrere Gegenstände auf dem Balkon entzündet hat. Dann habe der Wind das Feuer angefacht und auf Teile der Dachkonstruktion des Plattenbaus weitergetragen. Verletzt wurde bei dem nächtlichen Brand niemand. Das Gebäude sei auch nicht evvakuiert worden. Die Schadenshöhe muss noch ermittelt werden.

Leipzig. Fliegende Funken einer brennenden Zigarette haben in Leipzig einen Brand in einem Plattenbau entfacht. Die Feuerwehr sei am Dienstag kurz nach 23 Uhr in den Stadtteil Grünau ausgerückt, wo der Balkon einer Wohnung und Teile des Dachs in Flammen standen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen in Leipzig.

mro/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall am Augustusplatz ist am Dienstagnachmittag ein elfjähriger Junge von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Wie der Sprecher der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), Reinhard Bohse, mitteilte, lief das Kind gegen 16 Uhr kurz hinter einer abfahrenden Tram über den Georgiring.

31.01.2012

Eine Spontandemonstration mit Solidaritätsbekundungen für die Berliner Hausbesetzerszene hat am Montagabend im Leipziger Stadtteil Connewitz für Aufsehen gesorgt.

31.01.2012

Ein 62 Jahre alter Radfahrer ist am Freitag bei einem Unfall in Leipzig-Großzschocher schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Mann gegen 17.45 Uhr auf der Anton-Zickmantel-Straße unterwegs.

30.01.2012
Anzeige