Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zigarettenautomat in Leipzig-Mockau gesprengt: Unbekannter Täter benutzte Pyrotechnik

Zigarettenautomat in Leipzig-Mockau gesprengt: Unbekannter Täter benutzte Pyrotechnik

In der Nacht zu Donnerstag ist ein Zigarettenautomat im Leipziger Ortsteil Mockau-Süd zerstört worden. Laut Angaben der Polizei hörte ein Anwohner gegen 4.20 Uhr einen Knall in der Mockauer Straße.

Voriger Artikel
Brandserie in Holzhausen: Polizeichef Merbitz pfeift Bürgerpatrouille zurück
Nächster Artikel
Taxi erfasst Radfahrer in Leipzig-Probstheida: 35-Jähriger wird leicht verletzt

Unbekannte sprengten in Leipzig einen Zigarettenautomat.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Offenbar wurde Pyrotechnik verwendet, um die Explosion herbeizuführen, hieß es.

Was der unbekannte Täter erbeutete und wie hoch der Sachschaden ausfiel, wurde bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei der Messestadt ermittelt nun wegen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr