Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zigarettenautomat in Leipzig-Neulindenau gesprengt - Täter können flüchten

Zigarettenautomat in Leipzig-Neulindenau gesprengt - Täter können flüchten

Einen Automaten haben bislang Unbekannte am Wochenende in Neulindenau gesprengt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befüllten die Täter den Zigaretten-Spender in der Demmering-, Ecke Radiusstraße mit einer noch nicht identifizierten Substanz und entzündeten diese.

Voriger Artikel
Stadtrundfahrt hinterlässt Ölspur in halb Leipzig - Räumung dauert neun Stunden
Nächster Artikel
Auto überschlägt sich nahe Leipzig-Liebertwolkwitz – Beifahrer schwer verletzt

Unbekannte sprengten in Leipzig eine Zigarettenautomat (Symbolbild).

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Dabei kam es am Samstagmorgen gegen 6 Uhr zu einer Explosion.

Der Automat sei von der Wand gerissen und vollständig zerstört worden, sagte der Erste Polizeihauptkommissar Jack Dietrich vom Führungs- und Lagezentrum in Leipzig. Seinen Angaben zufolge wurden Gehäuse und Zigaretten in einem Umkreis von etwa 15 Metern verstreut. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Offenbar hatten es die Täter auf das Geld abgesehen. Von ihnen fehlt jede Spur.

S.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr