Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zigarettenautomat in Leipzig-Neulindenau gesprengt - Täter können flüchten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zigarettenautomat in Leipzig-Neulindenau gesprengt - Täter können flüchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 14.12.2014
Unbekannte sprengten in Leipzig eine Zigarettenautomat (Symbolbild). Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Dabei kam es am Samstagmorgen gegen 6 Uhr zu einer Explosion.

Der Automat sei von der Wand gerissen und vollständig zerstört worden, sagte der Erste Polizeihauptkommissar Jack Dietrich vom Führungs- und Lagezentrum in Leipzig. Seinen Angaben zufolge wurden Gehäuse und Zigaretten in einem Umkreis von etwa 15 Metern verstreut. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Offenbar hatten es die Täter auf das Geld abgesehen. Von ihnen fehlt jede Spur.

S.K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bus eines Leipziger Stadtrundfahrtanbieters hat am Samstag eine massive Ölspur in der gesamten Innenstadt hinterlassen. Wie die Rettungsleitstelle mitteilte, wurde die Feuerwehr um 11.17 Uhr alarmiert.

13.12.2014

Schock am Freitagabend: Kurz vor 20 Uhr hat ein Mann in einen Einkaufsmarkt in Leipzig-Schönefeld zwei Mitarbeiterinnen mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht.

13.12.2014

Ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei hat am Freitag einen 37-Jährigen in der Lindenauer GutsMuthsstraße überwältigt. Wie Ermittler erklärten, hatte der Mann gegen 14.30 Uhr seine Wohnung an mehreren Stellen in Brand gesetzt.

12.12.2014
Anzeige