Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zivilbeamte erwischen Männer beim Manipulieren von Geldautomaten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zivilbeamte erwischen Männer beim Manipulieren von Geldautomaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 03.06.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Beamten fiel ihr verdächtiges Verhalten an dem Einkaufscenter auf und sie entschieden sich, die Männer zu kontrollieren. Die Verdächtigen fühlten sich offenbar ertappt und warfen sofort verschiedene Gegenstände weg. Ihr Fluchtversuch scheiterte.

Bei den weggeworfenen Dingen handelte es sich laut Polizei um Teile zum Manipulieren von Geldautomaten und Ausspähen von Geheimzahlen. Die Verdächtigen sollen zwischen dem 21. und 31. Mai auch in Berlin aktiv gewesen sein und Daten an Bankautomaten abgegriffen haben. Der Haftrichter ordnete eine Untersuchungshaft an.

Der manipulierte Geldautomat wurde gesperrt.

chl/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer großangelegten Razzia hat die Leipziger Polizei eine sechsköpfige Diebesbande auffliegen lassen. Ein Mitglied sitzt in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen dauern voraussichtlich noch mehrere Wochen.

03.06.2011

Am Nordstrand des Cospudener Sees im Süden von Leipzig ist es am Himmelfahrstag zu Prügeleien zwischen alkoholisierten Jugendlichen gekommen. Wie die Polizei am Freitag bestätigte, habe es am Abend gewalttätige Auseinandersetzungen gegeben.

17.07.2015

Bei einem Verkehrsunfall in der Zwickauer Straße in Lößnig wurden am frühen Donnerstagabend drei Menschen verletzt, zwei davon schwer. Ein Pkw-Fahrer wollte kurz nach 18 Uhr von der Dankwartstraße in die Zwickauer Straße abbiegen.

02.06.2011
Anzeige