Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zu schnell, ohne Führerschein, wohl betrunken – Fahrer rammt Pkw in Anger-Crottendorf

Zu schnell, ohne Führerschein, wohl betrunken – Fahrer rammt Pkw in Anger-Crottendorf

Gleich mehrere Vergehen hat sich am Dienstag ein junger Mann im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf zuschulde kommen lassen. Der 24-Jährige verlor kurz vor Mitternacht die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er von der Wurzner Straße kommend nach links in die Wiebelstraße einbiegen wollte.

Voriger Artikel
Vorgetäuschte Notlage und angebliche Gewinne – Trickbetrüger suchen Senioren in Leipzig heim
Nächster Artikel
Vermisste Seniorin aus Leipzig vermutlich tot – Leiche im Waldgebiet bei Gundorf entdeckt

Gleich mehrere Vergehen hat sich am Dienstag ein junger Mann im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf zuschulde kommen lassen. (Symbolbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stieß sein Auto dabei gegen ein geparktes Fahrzeug.

Der Mann versuchte anschließend, zu Fuß zu flüchten. In der Wurzner Straße wurde er von Polizeibeamten gestellt, die ihn bereits seit einiger Zeit verfolgt hatten.

Es stellte sich heraus, dass der Pkw des Unfallverursachers für den Straßenverkehr nicht zugelassen war. Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen waren von einem anderen Auto gestohlen worden. Nach Polizeiangaben war der Mann zudem mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, stand offenbar unter Alkoholeinfluss und hatte keinen Führerschein.

Unter anderem muss sich der 24-Jährige nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr