Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zündelei im Kinderzimmer löst Brand in Leipzig-Ost aus - fünf Personen im Krankenhaus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zündelei im Kinderzimmer löst Brand in Leipzig-Ost aus - fünf Personen im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 26.06.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Leipziger Feuerwehr war am Samstagmorgen kurz vor 9 Uhr zu dem Feuer in den Leipziger Osten ausgerückt. Die Einsatzkräfte brachten neben drei Kindern auch zwei Erwachsene aus der Wohnung des Mehrfamilienhauses in Sicherheit. Die Geretteten seien zur Behandlung ins St. Georg Krankenhaus gebracht worden. Es habe der Verdacht auf Rauchgasvergiftung bestanden.

Das Kinderzimmer brannte vollständig aus. Die Wohnung sei unbewohnbar, sagte Weide.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Graffiti-Sprüher sind am Donnerstagmorgen in der Delitzscher Straße im Leipziger Stadtteil Eutritzsch erwischt worden. Die Polizei teilte am Freitag mit, dass sie die Männer im Alter von 20 bis 24 Jahren gegen 3.45 Uhr entdeckte, als diese gerade eine Hauswand auf einer Fläche von acht mal 2,5 Metern mit Farbe besprühten.

24.06.2011

Gebrannt hat es am Donnerstagmorgen gegen 5.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Lützschena-Stahmeln. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verursachte ein technischer Defekt an einer elektrischen Brotschneidemaschine das Feuer.

24.06.2011

Ein 30-Jähriger hat am Donnerstag eine Drogerie-Filiale in der Georg-Schwarz-Straße überfallen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, bedrohte der Mann die Kassiererin mit Pfefferspray.

24.06.2011
Anzeige