Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zusammenprall: Radfahrerin bei Unfall in Leipzig schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zusammenprall: Radfahrerin bei Unfall in Leipzig schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 19.07.2017
Bei einem Unfall in der Harkortstraße ist eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Beide Beteiligten behaupten, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr ist es zu einem schweren Verkehrunfall auf dem Leipziger Martin-Luther-Ring / Ecke Harkortstraße gekommen. Laut Polizei wurde eine 22-Jährige Radfahrerin beim Überqueren der Harkortstraße von einem abbiegenden Auto erfasst. Dessen 22-jähriger Fahrer will nach eigenen Aussagen bei Grün vom Martin-Luther-Ring links in die Harkortstraße abgebogen sein.

Auch die Radfahrerin fuhr nach ihren Angaben bei Grün. Dann kam es zu einem schweren Zusammenstoß. Die Radfahrerin wurde aufgrund ihrer schweren Gesichtsverletzungen in ein Leipziger Krankenhaus gebracht und stationär behandelt.

Noch ist unklar, wer von den beiden Verkehrsteilnehmern tatsächlich Grün hatte. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt geben kann, meldet sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig in der Schongauerstraße 13 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 255 2851 (tagsüber) oder (0341) 255 2910.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Dieb möchte ein Fahrrad in der Hinrichsenstraße verkaufen. Als das Angebot abgelehnt wird, schlägt er einen 16-Jährigen und stiehlt anschließend dessen Mountainbike.

19.07.2017

Ein Betrüger-Pärchen ist am Dienstag in einem Baumarkt im Leipziger Stadtteil Plagwitz gefasst worden. Sie hatten versucht, mit einer gestohlenen EC-Karte zu bezahlen. Wie sich später herausstellte, lag gegen den 31-Jährigen bereits ein Haftbefehl vor.

19.07.2017

Zwei Drittel der Leipziger haben große Angst vor einer Zunahme der Kriminalität in ihrer Stadt. Dies geht aus der jüngsten Umfrage zur Sicherheit in Leipzig hervor, die der Ordnungsbürgermeister am Dienstag vorstellte. Der Trend ist steigend.

18.07.2017
Anzeige