Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zusammenprall: Radfahrerin bei Unfall in Leipzig schwer verletzt

Zeugen gesucht Zusammenprall: Radfahrerin bei Unfall in Leipzig schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Harkortstraße ist eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Beide Beteiligten behaupten, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei einem Unfall in der Harkortstraße ist eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Beide Beteiligten behaupten, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: dpa

Leipzig. Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr ist es zu einem schweren Verkehrunfall auf dem Leipziger Martin-Luther-Ring / Ecke Harkortstraße gekommen. Laut Polizei wurde eine 22-Jährige Radfahrerin beim Überqueren der Harkortstraße von einem abbiegenden Auto erfasst. Dessen 22-jähriger Fahrer will nach eigenen Aussagen bei Grün vom Martin-Luther-Ring links in die Harkortstraße abgebogen sein.

Auch die Radfahrerin fuhr nach ihren Angaben bei Grün. Dann kam es zu einem schweren Zusammenstoß. Die Radfahrerin wurde aufgrund ihrer schweren Gesichtsverletzungen in ein Leipziger Krankenhaus gebracht und stationär behandelt.

Noch ist unklar, wer von den beiden Verkehrsteilnehmern tatsächlich Grün hatte. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt geben kann, meldet sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig in der Schongauerstraße 13 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 255 2851 (tagsüber) oder (0341) 255 2910.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr