Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zusammenstoß am Bahnübergang in Leipzig-Großzschocher – zwei Autofahrer verletzt

Zusammenstoß am Bahnübergang in Leipzig-Großzschocher – zwei Autofahrer verletzt

Bei einem Unfall am Bahnübergang des Haltepunktes Großzschocher sind am Mittwoch zwei Autofahrer verletzt worden. Eine 52-Jährige war gegen 15.45 Uhr auf der Gerhard-Ellrodt-Straße stadteinwärts unterwegs, als sie am Bahnübergang auf ein Fahrzeug auffuhr, welches dort verkehrsbedingt halten musste.

Voriger Artikel
Taxitür geöffnet: Radlerin in der Südvorstadt schwer verletzt – Beteiligte und Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Polizei erwischt bei Verkehrskontrolle in Leipzig-Plagwitz Pärchen mit Betäubungsmitteln

Bei einem Unfall am Bahnübergang des Haltepunktes Großzschocher sind am Mittwoch zwei Autofahrer verletzt worden. (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses auf ein davor stehendes Auto geschoben. Die beiden Fahrer wurden verletzt und mussten ärztlich behandelt werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Unfallverursacherin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr