Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zuvor vermisste Jugendliche aus Leipzig wieder aufgetaucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zuvor vermisste Jugendliche aus Leipzig wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 19.12.2015
Die beiden Jugendlichen wurden von der Polizei in Torgau entdeckt (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die beiden seit zehn Tagen vermissten Jugendlichen aus Leipzig sind in Torgau aufgegriffen worden. Am Freitagabend war bereits Nils K. nach Zeugenhinweisen von der Behörden gefunden worden. Wie eine Polizeisprecherin gegenüber LVZ.de bestätigte, konnten die Beamten inzwischen auch den 15-jährigen Pascal J. aufgreifen. Beide seien nach Leipzig zurück gebracht worden.

Laut der Polizei stammten die beiden Jugendlichen aus dem Bereich Torgau. Zuvor habe es aus dem Bekanntenkreis Hinweise gegeben, dass sich Nils K. und Pascal J. in einer dortigen Kleingartenanlage aufhalten könnten.

Die Jugendlichen befanden sich in einer Leipziger Einrichtung in ärztlicher Betreuung und waren zuletzt am 8. Dezember in Probstheida gesehen worden. Nach ihrem Verschwinden hatte die Polizei um öffentliche Mithilfe bei der Suche gebeten.

Von nöß / agr / luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem gewaltsamen Streit unter Flüchtlingen in Leipzig-Möckern ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein Marokkaner stach am Donnerstag mit einem Messer auf einen Landsmann ein und flüchtete anschließend.

18.12.2015

Eine brennende Couch in einer Altbauwohnung musste die Feuerwehr am Donnerstag in Leipzig-Probstheida löschen. Die Bewohner waren nicht zu Hause, wohl aber ein Hamster und mehrere Mäuse, die gerettet werden konnten.

18.12.2015

Nach dem Tod eines Syrers (18) in einem Leipziger Asylheim steht seit Donnerstag ein Landsmann vor Gericht. Dem 25-Jährigen wird vorgeworfen, ihn ihm Streit um Politik mit einem abgebrochenen Glas tödlich verletzt zu haben. Offenbar ist der Angeklagte psychisch krank, zum Prozessauftakt äußerte er sich nicht.

18.12.2015
Anzeige