Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Autofahrer flüchten am Wochenende in Leipzig von den Unfallorten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Autofahrer flüchten am Wochenende in Leipzig von den Unfallorten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 26.03.2012
Am Wochenende wurden mehrere parkende Autos in Leipzig beschädigt. Die Unfallfahrer flüchteten. (Archivbild) Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Leipzig

Ein 45-Jähriger rammte am Samstagabend in der Henriettenstraße in Lindenau während der Fahrt mit seinem Wagen zwei parkende Autos. Aufmerksame Leipziger informierten gegen 23.30 Uhr die Polizei. Der Fahrer konnte in der Jahnallee, nahe der Sportwissenschaftlichen Fakultät, gestellt werden. Der Mann wechselte am Straßenrand seinen Reifen. Ein Alkoholtest ergab 1,66 Promille.  

 

Am Sonntagabend ereignete sich ein ähnlicher Vorfall in Leipzig-Connewitz. In der Friederikenstraße streifte eine 38-jährige Frau gegen 18.30 Uhr mit ihrem Auto ein geparktes Fahrzeug. Obwohl ein Zeuge, der hinter ihr fuhr, durch Lichtzeichen und Hupen versuchte, sie auf den Unfall aufmerksam zu machen, fuhr die Frau weiter. Die Polizei suchte die Autofahrerin zu Hause auf. Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.  

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntagabend ist ein 28-Jähriger in Neustadt-Neuschönefeld von zwei unbekannten Tätern erpresst worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Leipziger von den Männern mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht, während er gegen 23.15 Uhr vor seiner Haustür in der Lutherstraße telefonierte.

26.03.2012

Ein 30-jähriger Mann ist in der Nacht zum Montag bei einem Einbruch in der Hermann-Liebmannstraße erwischt worden. Der Täter drang gegen 0.45 Uhr in den Keller eines Mehrfamilienhauses im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld ein.

26.03.2012

[gallery:500-1529830073001-LVZ] Leipzig. Vier Autos standen in der Nacht zum Sonntag im Leipziger Stadtgebiet in Flammen – mindestens bei einem Fahrzeug wurde das Feuer absichtlich gelegt.

26.03.2012
Anzeige