Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Autos brennen in Leipzig-Stötteritz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Autos brennen in Leipzig-Stötteritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 26.12.2017
Die Feuerwehr löschte am ersten Weihnachtsfeiertag zwei brennende Autos in der Gletschersteinstraße in Leipzig-Stötteritz. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

In der Gletschersteinstraße in Leipzig-Stötteritz sind in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag zwei Autos in Flammen aufgegangen. Das Feuer brach nach Polizeiangaben gegen 3.10 Uhr im Frontbereich eines VW Golf aus und griff anschließend auf einen dahinter abgestellten Ford über.

Die Feuerwehr musste die Flammen löschen. Der VW wurde bei dem Brand jedoch komplett zerstört, der Ford stark beschädigt.

Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden, so ein Polizeisprecher gegenüber LVZ.de. Der Golf wurde durch die Kripo sichergestellt und soll nun genauer untersucht werden. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 16-Jähriger ist am Montagabend in der Leipziger Innenstadt von drei Räubern überfallen worden. Der Jugendliche wurde bedrängt und übergab den Tätern aus Angst 100 Euro. Diese konnten unerkannt flüchten.

26.12.2017

Einen Tag vor Heiligabend stehen 18 Bewohner eines Hauses in der Leipziger Eisenbahnstraße ohne Wohnung da. 13 Menschen mussten sogar in eine Klinik eingeliefert werden, darunter ein Säugling.

23.12.2017

Probleme beim Ausparken hatte offensichtlich ein Fahrer am Donnerstag gegen 22.30 Uhr in der Gaudigstraße in Leipzig. Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt – Gesamtschaden: 7000 Euro.

22.12.2017