Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Autos brennen in der Nacht zum Sonntag in Leipzig aus – Polizei vermutet Brandstiftung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Autos brennen in der Nacht zum Sonntag in Leipzig aus – Polizei vermutet Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 06.08.2012
In den vergangenen Monaten gab es mehrere Autobrände in Leipzig. Hier brennt ein Wagen in der Karl-Tauchnitz-Straße. ( Quelle: Archiv)
Anzeige
Leipzig

Ein weiteres Mal meldeten sich Bewohner der Stötteritzer Straße wegen eines brennenden Autos gegen fünf Uhr am Morgen bei den Beamten. Beide Fahrzeugbrände konnten von der Feuerwehr gelöscht werden. Personen oder andere Autos waren nicht gefährdet. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 51 Jahre alter Mann hat am Sonntag mit seinem Auto in der Julius-Krause-Straße im Leipziger Stadtteil Sellerhausen-Stünz einen Poller beschädigt und ist anschließend geflüchtet.

06.08.2012

In der Nacht zum Sonntag sind zwei unbekannte Personen in einen Schreibwarenladen in der Pfeffingerstraße in Leipzig-Connewitz eingebrochen. In den frühen Morgenstunden vernahm ein Zeuge Geräusche aus dem Geschäft und alarmierte die Polizei, teilten die Beamten am Montag mit.

06.08.2012

Acht Monate lang setzte die Leipziger Polizei ein Puzzle aus Spuren und Beweisen zusammen, dutzende Beamte arbeiteten unter Hochdruck an der Aufklärung des grausamen Mords an Jonathan H.

06.08.2012
Anzeige