Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Autos in Flammen: Unbekannte zünden Fahrzeuge im Leipziger Westen an

Zwei Autos in Flammen: Unbekannte zünden Fahrzeuge im Leipziger Westen an

Innerhalb kürzester Zeit sind in der Nacht zum Sonntag im Leipziger Westen zwei Autos in Flammen aufgegangen. Wie Jack Dietrich vom Lagezentrum der Polizei mitteilte, brannten die unweit voneinander geparkten Fahrzeuge vollständig aus.

Voriger Artikel
Laster rutscht in Straßengraben - Stau auf Autobahn 14 bei Leipzig
Nächster Artikel
Leipziger Rentnerin fährt sturzbetrunken im Auto zum Polizeirevier
Quelle: André Kempner

Leipzig. Offenbar wurden die Wagen angezündet. Einen Zusammenhang zwischen beiden Taten schließt die Polizei nicht aus.

Gegen 2.30 Uhr geriet in der Leutzscher Friesenstraße ein geparkter Toyota Avensis in Brand. Nur zwei Stunden später schlugen in der angrenzenden Paul-Küstner-Straße aus einem dort abgestellten VW Bora Flammen. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte beide Brände schnell löschen, an beiden Fahrzeugen entstand jedoch Totalschaden. Die Schadenssumme wird von der Polizei mit 12.000 Euro beziffert. Am Montag sollen Ermittler der Kripo die genaue Brandursache untersuchen.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr