Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Autos in Leipzig-Reudnitz gehen in Flammen auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Autos in Leipzig-Reudnitz gehen in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 04.06.2017
Die Feuerwehr musste zwei brennende Autos löschen. (Symbolbild) Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Erneut haben in Leipzig Autos gebrannt. In der Nacht auf Sonntag wurde die Feuerwehr um 5.47 Uhr in die Volckmarstraße in Reudnitz gerufen. Dort stand ein Auto in Flammen, ein weiteres Fahrzeug wurde durch die Hitzeeinwirkung beschädigt, wie es aus dem Führungs- und Lagezentrum gegenüber LVZ.de hieß. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Ob es sich um Brandstiftung handelt, ist noch unklar.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Streit zweier Männer führte am frühen Sonntagmorgen zu einer ungewöhnlichen Aktion der Polizei: Diese fing am Augustusplatz eine Straßenbahn auf der Suche nach einem Verdächtigen ab.

04.06.2017

Gleich dreimal sind Einsatzkräfte der Polizei und der Bundespolizei in Leipzig am Donnerstag in höchste Alarmbereitschaft versetzt worden. Eine Gefahrenlage lag in keinem der Fälle vor.

02.06.2017

Es war die zweite Nacht in Folge, in der die Feuerwehr zu einer Meusdorfer Grundschule ausrücken musste und das fünfte Mal in diesem Jahr. Unbekannte zündeten mehrere Mülleimer und eine Schuppentür an.

02.06.2017
Anzeige