Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Autos in Leipzig-Südvorstadt ausgebrannt

Ursache unklar Zwei Autos in Leipzig-Südvorstadt ausgebrannt

In der Südvorstadt sind zwei Autos ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte die Fahrzeuge nicht mehr retten. Eine Anwohnerin hatte zuvor einen Knall gehört. Ob es sich um Brandstiftung handelte, ist noch unklar.

Ein der Paul-Gruner-Straße sind zwei Autos abgebrannt. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. In der Südvorstadt sind in der Nacht zu Samstag zwei Autos abgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten gegen kurz vor vier Uhr in die Paul-Gruner-Straße gerufen. Dort standen bereits ein Mercedes und ein VW in Flammen, einer brannte im Front-, der andere im Heckbereich. Auch die kurz darauf eintreffende Feuerwehr konnte die Wagen nicht mehr retten.

Laut Polizei hatte eine Anwohnerin zuvor einen lauten Knall gehört. Als sie daraufhin das Haus verließ, sah sie die brennenden Autos und rief die Polizei. Personen fielen ihr aber nicht auf.

luc

Leipzig, Paul-Gruner-Straße 51.328347 12.374693
Leipzig, Paul-Gruner-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr