Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Baustellenbrände in Leipzig

Nacht zu Donnerstag Zwei Baustellenbrände in Leipzig

In der Nacht zu Donnerstag musste die Feuerwehr zu zwei Bränden in Grünau ausrücken. Erst brannte ein Baucontainer, wenig später brach dann ein Feuer auf dem Rohbau eines Reihenhauses aus.

Auf zwei Baustellen in Grünau sind in der Nacht zu Donnerstag Feuer ausgebrochen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Auf zwei Baustellen in Grünau sind in der Nacht zu Donnerstag Feuer ausgebrochen. An der Ecke Lützner Straße und Saarländer Straße hatten Unbekannte gegen 0.30 Uhr einen Container aufgebrochen und angezündet. Trotz Löscharbeiten der Feuerwehr brannte der Container nach Angaben der Polizei völlig aus.

Nachdem der Einsatz beendet war mussten die Kameraden gegen 1.50 Uhr in die Thietmarstraße aufbrechen, dort brannte der Rohbau eines Reihenhauses. Offenbar hatten Unbekannte die Verglasung einer Terrassentür eingeschlagen und die Tür entriegelt. Im Inneren des Rohbaus hatten sie Baumaterialien zusammen gesammelt und angezündet. Die Feuerwehr löschte den Brand, es entstand aber Sachschaden. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

luc

Thietmarstraße, Leipzig 51.330016 12.314162
Thietmarstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr