Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Brände in Leipzig - zehn Menschen in Sicherheit gebracht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Brände in Leipzig - zehn Menschen in Sicherheit gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 06.10.2012
Anzeige
Leipzig

Die Polizei evakuierte das Mehrfamilienhaus und brachte zehn Menschen in Sicherheit.

Wenige Stunden zuvor hatte im Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg eine Garage inmitten eines Komplexes in der Bielastraße gebrannt. Das darin geparkte Auto wurde zerstört. Für beide Brände waren Ursache und Höhe des Sachschadens noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dreistigkeit eines per Haftbefehl gesuchten Mannes hat am Donnerstagvormittag der Leipziger Polizei in die Hände gespielt. Wie die Beamten am Freitag erklärten, machte sich der junge Mann in der Kleiststraße in Gohlis-Mitte mit einem schwarzen Eddingstift an mehreren Bänken im Bretschneider-Park zu schaffen.

05.10.2012

In den vergangenen Tagen sind im Leipziger Stadtgebiet zwei Autos gestohlen und in fünf weitere ist eingebrochen worden.Die Autoeinbrecher hatten es auf die fest installierten Navigationsgeräte zweier Volkswagen und Audi sowie eines Skoda abgesehen.

05.10.2012

Die Polizei hat im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld einen Mann auf frischer Tat beim Handel mit Drogen erwischt. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, wurden Einsatzkräfte in Zivil am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf den Mann aufmerksam.

05.10.2012
Anzeige