Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Gebäude am Wochenende in Leipzig ausgebrannt Mann raubt Handy und bedroht 25-Jährige mit vorgehaltenem Messer

Vor Ausstieg aus Linie 3 Mann raubt Handy und bedroht 25-Jährige mit vorgehaltenem Messer

Ein Unbekannter hat in der Straßenbahn einer 25-Jährigen das Handy entrissen. Als ihn die Frau verfolgte, bedrohte er sie mit einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Unbekannter hat in der Straßenbahn einer 25-Jährigen das Handy entrissen. Als ihn die Frau verfolgte, bedrohte er sie mit einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Samstagmorgen hat ein Unbekannter eine 25-Jährige beklaut und bedroht. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Frau gegen 8 Uhr mit der Straßenbahnlinie 3 Richtung Taucha. Kurz bevor sie an der Haltestelle „Permoser Straße“ aussteigen wollte, riss ihr ein Mann das Handy aus der Hand. Anschließend flüchtete er. Als die 25-Jährige die Verfolgung aufnahm, drehte er sich herum und drohte ihr mit einem vorgehaltenen Messer. Daraufhin ließ die Frau von ihm ab; verletzt wurde sie nicht. Der Täter flüchtete in Richtung der Neubaublöcke in die Schwantesstraße.

Die 25-Jährige beschreibt den Täter als etwa 1,80 Meter großen, schlanken Mann. Sein Alter schätzt sie auf Mitte 20. Die Haare des Mannes sind kurz, kraus und dunkel. Zum Tatzeitpunkt trug er einen gestreiften Kapuzenpullover.

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder unter (0341) 966 4 6666 melden.

lis

Mehr aus Zwei Gebäude am Wochenende in Leipzig ausgebrannt
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr