Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mann raubt Handy und bedroht 25-Jährige mit vorgehaltenem Messer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mann raubt Handy und bedroht 25-Jährige mit vorgehaltenem Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 26.06.2017
Ein Unbekannter hat in der Straßenbahn einer 25-Jährigen das Handy entrissen. Als ihn die Frau verfolgte, bedrohte er sie mit einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Samstagmorgen hat ein Unbekannter eine 25-Jährige beklaut und bedroht. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Frau gegen 8 Uhr mit der Straßenbahnlinie 3 Richtung Taucha. Kurz bevor sie an der Haltestelle „Permoser Straße“ aussteigen wollte, riss ihr ein Mann das Handy aus der Hand. Anschließend flüchtete er. Als die 25-Jährige die Verfolgung aufnahm, drehte er sich herum und drohte ihr mit einem vorgehaltenen Messer. Daraufhin ließ die Frau von ihm ab; verletzt wurde sie nicht. Der Täter flüchtete in Richtung der Neubaublöcke in die Schwantesstraße.

Die 25-Jährige beschreibt den Täter als etwa 1,80 Meter großen, schlanken Mann. Sein Alter schätzt sie auf Mitte 20. Die Haare des Mannes sind kurz, kraus und dunkel. Zum Tatzeitpunkt trug er einen gestreiften Kapuzenpullover.

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder unter (0341) 966 4 6666 melden.

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende hat es zwei schwere Brände in den Ortsteilen Lindenthal und Liebertwolkwitz gegeben. Ein Gebäude brannte komplett aus, das andere teilweise bis auf die Grundmauern nieder. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung laufen.

26.06.2017

Am Sonntagabend hat ein Hund einen Jungen in Leipzig-Grünau angegriffen. Das Tier biss den Siebenjährigen in die Wade und fügte ihm eine blutende Wunde zu.

26.06.2017

Ein Unbekannter hat am frühen Montagmorgen einen Reifen eines Polizeiwagens im Leipziger Ortsteil Lindenau zerstochen. Die Polizei ermittelt wegen Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel.

26.06.2017
Anzeige