Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Geldkassetten und mehrere Geldbörsen aus Leipziger Praxis gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Geldkassetten und mehrere Geldbörsen aus Leipziger Praxis gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 14.02.2018
Zwei Geldkassetten und mehrere Geldbörsen aus Leipziger Praxis gestohlen (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

In den frühen Dienstagabendstunden hat ein Unbekannter zwei Geldkassetten sowie Bargeld aus den persönlichen Portemonnaies der Mitarbeiter einer Physiotherapiepraxis in der Leipziger Gletschersteinstraße gestohlen. Der Täter war während der Behandlungszeit unbemerkt in die Praxisräume eingedrungen, so die Polizei am Mittwoch. In den Kassetten befanden sich neben Bargeld mehrere Schlüssel für die Praxis.

Während des Diebstahls behandelten zwei Therapeutinnen ihre Patienten und bemerkten die Tat erst nach Ende der Termine. Nun ermittelt die Polizei.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Zeugin hat in der Straßenbahnlinie 15 durch ihr Eingreifen am Dienstagabend vermutlich Schlimmeres verhindert. Sie beobachtete, wie ein Dieb eine Frau beschimpfte und sie schlagen wollte. Mit einem Mitarbeiter der Bahn griff sie in die Situation ein.

14.02.2018

Ein Autofahrer ist am Dienstag eine Böschung hinabgefahren, weil er zuvor von der Louise-Otto-Peters-Allee stadteinwärts abgekommen war. Der 37-Jährige verweigerte anschließend die medizinische Versorgung. Gegen ihn wird nun ermittelt.

14.02.2018

Wie gelangten interne Polizeidokumente in die Hände der rechtsextremen NPD? Zwei Jahre nach der Maulwurf-Affäre bleibt diese Frage unbeantwortet. Das Ermittlungsverfahren wurde eingestellt.

14.02.2018