Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Graffitisprayer auf der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Graffitisprayer auf der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 16.03.2017
Die Polizei konnte zwei Graffitisprayer auf der Karl-Liebknecht-Straße fassen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei 20-Jährige haben in der Nacht zu Donnerstag die Fassade eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Liebknecht-Straße mit Graffiti besprüht. Gegen 3 Uhr in der Nacht beobachtete ein Zeuge die Männer und rief die Polizei. Diese fand die mutmaßlichen Täter in der Nähe des Tatortes. Auch eine Tasche mit Lackdosen fanden die Polizisten in wenigen Metern Entfernung.

Wie die Polizei mitteilte, habe das Graffito intensiv nach Lackfarbe gerochen und frisch gewirkt. Deshalb bewerteten sie die Aussagen des Zeugen als schlüssig. Das Graffito selbst bestand aus rot-weißem Lack. Es sei nicht lesbar gewesen.

Wie die Polizei mitteilte, wird der Schaden auf 500 Euro geschätzt. Gegen die mutmaßlichen Täter wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. Spuren und die gefundene Tasche wurden sichergestellt und werden nun von der Polizei ausgewertet.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In zwei Tagen wollen Rechtsextreme durch den Leipziger Süden marschieren. OBM Burkhard Jung (SPD) unterstützt den Widerstand dagegen – solange dieser gewaltfrei bleibt.

17.03.2017

Wollte ein 34-jähriger Leipziger in der geschlossenen Psychiatrie einen Mitpatienten umbringen? Die Staatsanwaltschaft wirft Markus R. vor, am 25. Dezember 2015 im Krankenhaus Altscherbitz auf einen anderen Patienten losgegangen zu sein.

16.03.2017

Auf der A14 hat sich am Donnerstagmorgen in Richtung Dresden ein Unfall ereignet, in den drei Fahrzeuge verwickelt sind. Die Autobahn ist noch teilweise gesperrt.

16.03.2017
Anzeige